Elektrolumineszenz zur Qualitätssicherung von Photovoltaikanlagen

Es ist mittlerweile schon wieder 8 Jahre her, seit dem ich hier im Blog zum ersten Mal über die Methode der Elektrolumineszenzuntersuchung im Feld, der sogenannten Outdoor Elektrolumineszenz, berichtet habe. In der Zwischenzeit hat sich viel getan und die Methode hat sich mittlerweile als Standardmethode zur Fehleranalyse an Photovoltaikmodulen etabliert. Grund genug mal wieder einen aktuellen Überblick darüber zu geben,  was man mit der Methode genau erreichen kann, wann sie typischerweise eingesetzt wird und wie gut die Untersuchungsergebnisse aussehen können, wenn man es auf die Spitze treibt. Continue reading “Elektrolumineszenz zur Qualitätssicherung von Photovoltaikanlagen”

Der alleinige Fokus auf die Klimadebatte als riesiges Ablenkungsmanöver vom eigentlichen Grundproblem

Alle reden übers Klima und verlieren sich in vielen Details über die Wirkung von CO2 in der Atmosphäre. Da wird in harten Fronten heftig darüber gestritten, ob die prozentual relativ kleine Menge dieses Gases in der Atmosphäre eine so große Wirkung erzielen kann, ob es diese riesige mediale Aufmerksamkeit verdienen soll und vor allem darüber, ob es gerechtfertigt sei, daraus politische Maßnahmen zu legitimieren. Continue reading “Der alleinige Fokus auf die Klimadebatte als riesiges Ablenkungsmanöver vom eigentlichen Grundproblem”

Dunkelkennlinien Messungen als Methode zur Fehlerdiagnose an Photovoltaikanlagen

Es ist mittlerweile genau 4 Jahre her, seit ich zum ersten Mal hier im Blog über das Messen von Dunkelkennlinien an ganzen Solargeneratorsträngen im Feld berichtet hatte. Damals hatten wir gerade die ersten Tests gemacht und versucht heraus zu bekommen, ob diese Methode bei der Fehlerdiagnose an Solarstromanlagen sinnvoll einzusetzen sein würde. Heute, viele tausend Kennlinien später, möchte ich nun darüber berichten was genau man mit der Methode anfangen kann. Continue reading “Dunkelkennlinien Messungen als Methode zur Fehlerdiagnose an Photovoltaikanlagen”

Messung des Isolationswiderstandes an Photovoltaikanlagen

In einem etwas älteren Artikel hatte ich schon mal über Isolationsfehler an Photovoltaikanlagen geschrieben. Dort wurde in das Thema jedoch erstmal allgemein eingeführt. In diesem Artikel soll es nun darum gehen, wie man mit sogenannten ISO Fehlern in der Praxis umgeht und wie man diese möglichst rasch findet. Continue reading “Messung des Isolationswiderstandes an Photovoltaikanlagen”

Hagelschaden oder offene Zellverbinder die Lichtbögen zünden ?

Zum Blogartikel zur schleichenden Ertragsminderung an Solarstromanlagen der hier vor Kurzem veröffentlicht wurde möchte ich in diesem Artikel noch eine kurze Ergänzung und einen Erklärungsversuch für das beobachtete Phänomen liefern. Continue reading “Hagelschaden oder offene Zellverbinder die Lichtbögen zünden ?”

Die Erstinbetriebnahme von Photovoltaikanlagen

Viele Photovoltaikanlagen die uns in unserer täglichen Arbeit begegnen bleiben deutlich unter ihren Möglichkeiten in Bezug auf Stromertrag und Ausfallsicherheit. Teilweise bleiben einfache Fehler schon vom ersten Betriebstag an Jahre lang unerkannt und führen so zu dauerhaften Mindererträgen, die man leicht hätte vermeiden können. Grund genug einmal einen Artikel zu diesem Thema zu schreiben, der sich ausdrücklich an Betreiber von PV-Anlagen wendet und das sonst übliche Fachchinesisch hier im Blog zu vermeiden versucht. Continue reading “Die Erstinbetriebnahme von Photovoltaikanlagen”